Dres. Bannasch & Loesch
Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis

Königsseer Straße 20 · D-83471 Berchtesgaden · Tel.: 08652 - 2849 · Fax: 08652 - 69197
Öffnungszeiten
Montag 7:30 - 18:00
Dienstag 7:30 - 18:00
Mittwoch 7:30 - 18:00
Donnerstag 7:30 - 18:00
Freitag 7:30 - 17:00
Entscheiden Sie sich für eine Versorgung mit Implantaten, so erfolgt zunächst eine sorgfältige Voruntersuchung. Die moderne Zahnmedizin bietet heute die Möglichkeit der computerunterstützten Planung und Diagnostik, die eine exakte Platzierung von Zahnimplantaten im Kieferknochen erlaubt.

Das Implantat wird unter örtlicher Betäubung, in den Kieferknochen eingesetzt und an der Eintrittsstelle durch das Zahnfleisch mit einem sogenannten Einheilkäppchen versehen, das für eine ästhetisch optimale Ausheilung des Zahnfleischrandes sorgt. Während der sich anschließenden Einheilphase, die je nach Fall wenige Tage bis drei Monate dauern kann, wird ein provisorischer Zahnersatz angepasst. Nach dieser Übergangszeit ist das Implantat fest im Kieferknochen verankert. Jetzt kann der endgültige Zahnersatz - die Krone, Brücke oder Prothese - mit dem oder den Implantat/en verbunden werden.